Anmelden | ELV - Elektronisches Leistungsverzeichnis

 Menü
 
Inhaltsverzeichnis
Abkürzungen
Telefonverbindungen
Sprechstunden
Materialannahme
Probentransport
Befundübermittlung
Eilaufträge
Zentrallabor für klinische Studien
Fremdversand
Allgemeine Hinweise
Hygieneuntersuchung
Labordiagnostik bei Infektionen

 Suche
Labor
Laborparameter
Kategorien

Die Proben werden ggf. zur vereinbarten Zeit durch unseren Fahrdienst in der Arztpraxis bzw. dem Krankenhauslabor abgeholt. Bis zur Übernahme in unsere Transportthermocontainer bitte die Proben, falls nicht anders empfohlen, kühl aufbewahren (Kühlschrank bei 2-8°C). Während des Transportes wird die Tem­peratur überwacht.

Urinproben zur Bestimmung von Urinstatus und Urinsediment sollten wie Liquorproben zur Bestimmung von Glukose und Laktat bis zur Analyse bei 2-8°C aufbewahrt und so schnell wie möglich analysiert werden. Verpacken Sie deshalb bitte diese Proben in getrennten Versandtüten, die mit dem gelben Aufkleber „gekühlte Proben“ versehen sind. Diese Proben werden dann unter laufend überwachten Kühlbedingungen (2-8°C) ins Labor gebracht.

Liquorproben für bakteriologische Untersuchungen sollten bis zur Analyse bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. Bitte informieren Sie das Labor rechtzeitig vor der Abholung, wenn diese Analyse benötigt wird, um den Transport bei Raumtemperatur zu ermöglichen.

Eine Probeneinsendung per Post (Eilsendung) ist ebenfalls ggf. unter Beachtung der Kühlbedingungen möglich.